Die ambulante psychiatrische Pflege begleitet Menschen mit psychiatrischen Problemen in ihrem gewohnten Umfeld. Wir verfolgen das Ziel, ihre Selbständigkeit und somit auch ihre Lebensqualität zu bewahren und zu erweitern.

Ambulante psychiatrische Pflege begleitet in Alltags- wie auch in Krisenzeiten. Sie kann wiederkehrende stationäre Klinikaufenthalte vermeiden oder verkürzen.

Das Angebot steht zur Verfügung:                                             Montag - Freitag von 8 - 12 / 13.30 - 17.30 Uhr

Unser Angebot:

  • Gemeinsame Besprechung der Ausgangssituation, Klärung der Ziele und des Pflegebedarfs
  • Unterstützen in Krisen- und oder Risikosituationen
  • Erkennen, Fördern und Erhalten von Fähigkeiten und Ressourcen
  • Erarbeiten einer befriedigenden Tages- und Wochenstruktur
  • Erarbeiten und Einüben von Bewältigungsstrategien
  • Unterstützen im Medikamentenmanagement
  • Anleiten und unterstützen in der Haushaltsführung
  • Beraten, unterstützen und entlasten der Angehörigen
  • Enge Zusammenarbeit mit involvierten Fachpersonen (Ärzte, Therapeuten und andere Dienste)
  • Betreuen nach Klinikaufenthalten

Die Abklärungen erfolgen durch eine Fachfrau Psychiatrie mit dem spezifischen Einschätzungsinstrument. Diese Dienstleistungen entsprechen der Krankenpflege - Leistungsverordnung (KLV) und werden von der obligatorischen Krankenversicherung übernommen.

Erreichbarkeit:

Telefon Montag - Freitag 071 666 69 69

E-Mail: info@spitex-tsr.ch oder OPAN